Vote für unseren Clan!

Vote für unseren Clan!

   
 
 
Stadt:
N/A
 
Alter:
-
 
ICQ:
N/A
 
 
 
Clanrules
§1 Allgemein
  • 1. Beim Eintritt, beginnend als Trialmember, akzeptiert ihre diese Regeln automatisch.
  • 2. FGAH setzt voraus , dass jeder das jeweilige Spiel als Originalversion, mit gültiger Lizenz besitzt.
  • 3. Es kann nur mit einem bannfreien Steamaccount eine Aufnahme und ein bestehen im Clan sichergestellt werden.
  • 4. Das Programm Steam und Teamspeak, in der aktuellen Version (http://www.teamspeak.com/?page=downloads), mit funktionierendem Headset, ist Pflicht. Steam ist ein wichtiges Verwaltungstool für FGAH, weswegen auch bei nichtbesitzen eines Spieles dieses genutzt werden muss, da wir Member in unsere eigene (Member)Steamgruppe integrieren um die Übersicht zu wahren.
  • 5. Das Cheaten auf unseren oder fremden Servern ist strengstens untersagt. Sollte ein Clanmitglied mit entsprechenden Beweisen gemeldet werden, wird dieser ohne jegliche Diskussion aus dem Clan ausgeschlossen und von unseren Servern verbannt.
  • 6. Anstand, guter Umgangston mit anderen Clanmitgliedern sind selbstverständlich. Keiner muss sich lieben aber mindestens respektieren.
  • 7. Jedes Mitglied sorgt dafür, dass der gute Ruf von [FGAH] gewahrt bleibt.
  • 8. Adminrechte auf unseren Servern gibt es nur, wenn man einen bestimmten Mitgliedsbeitrag zahlt, siehe §4 RWFGAH.
  • 9. Anweisungen des Clanrats und Memberrats müssen befolgt werden.
§2 Aufnahme und Ausstieg
  • 1. Mindestalter für eine Aufnahme in den Clan ist grundsätzlich 18 Jahre.
  • 2. Neueinsteiger werden für zwei Monate (Bsp.: JoinUs wurde am 3.eines Monats ausgefüllt. Demnach ist die TZ am 3. des nächsten Monats vorbei) als Trialmember aufgenommen. Die Entscheidung findet immer am TZ-Ende folgenden Samstag statt. Die Trialzeit richtet sich nach der Aktivität des jeweiligen Members und kann durch den Clanrat vorzeitig positiv oder negativ beendet werden. Wir wollen sehen ob Ihr zu unserem Clan passt. Skill ist hier nicht entscheidend.
  • 3. Mit dem Eintritt verpflichtet sich jeder Member, auch in der Trialzeit, das Clantag in sein Steamaccount aufzunehmen. Das Spielen mit dem Nick auf den eigenen wie auch auf fremden Servern geht ebenso damit einher.
  • 4. Sobald eure Trialzeit begonnen hat, erklärt ihr euch bereit, die Trialmemberbetreuer im Steam zu adden und nach Einladung des TMB´s, in die Steam FGAH Membergruppe zu joinen. Dieses ist unabdingbar, um bei FGAH als Mitglied geführt zu werden. Der Austritt aus dieser Gruppe bestätigt gleichzeitig den Ausstieg bei FGAH.  Das adden der Clanführung (Clan- und Memberräte), sowie der Funktioner (bspw. Teammanager, Webmaster, Chefredakteur) ist freiwillig.
  • 5. Will man, aus welchen Gründen auch immer, den Clan verlassen, so hat man dies dem Squadleader oder dem Clanrat umgehend mitzuteilen, mindestens aber per Hinweis im Forum, wenn kein Funktioner erreichbar ist. Bei Missachtung liegt es im Ermessen des Clanrates, dies nachteilig für eine erneute Anmeldung zu bewerten.
  • 6. Wir wissen, dass wir alle Menschen sind und keiner perfekt ist, doch beim Verlassen des Clans sind zuweilen unterschiedliche Beweggründe ausschlaggebend, die auch mal auf Unverständnis und Zorn basieren. FGAH behält sich die Möglichkeit vor, nach dem Verlassen des Clans auch einen kompletten Bann(HP,TS,Server) umzusetzen, um den eigenen Frieden aufrecht zu erhalten. Es gehört daher zum Allgemeinen Anstand diesem vorzubeugen und von sich aus eine Weile FGAH fern zu bleiben, bis sich die Gemüter beruhigt haben.
§3 Clantag/Nickname
  • 1. Das Clanfeature von Valve wird nicht genutzt, da FGAH mit dem Clantag im Steamprofil arbeitet. Zudem wird das Clanfeature auch nicht in allen Spielen unterstützt und führt zu Irritationen und evtl. Doppeltag-Effekten. Die damit einhergehende Ausbleibung der Nutzung ist maßgebend und resultiert in einem "leeren" Feld, im Scoreboard.
  • 2. Es gibt verschiedene Clantagkombinationen. Siehe Anhang 3 „Clantagkombinationen“
  • 3. Bei der Wahl des Nicknames gilt es folgendes Aspekte zu beachten. Siehe Anhang 4 “Namenswahl/Nicknamewahl”
§4 Finanzen(Mitgliedsbeiträge, Spenden)
  • 1. Das Bezahlen von Mitgliedsbeiträgen ist keine Pflicht. Auch ohne Beitragszahlung besteht die Möglichkeit ein Mitglied vom Clan  FGAH zu sein, nach den geltenden Bestimmungen für "Aufnahme Mitglieder".
  • 2. Die Beitragszahlung orientiert sich an den laufenden Kosten, die für Server und anderweitige Kosten entstehen und wird durch den Clanrat festgelegt . Es gibt zwei Modelle, in welchem Umfang ein Beitrag gezahlt werden kann: Model 1 „Single“: Ein Betrag von 3€ pro Server;  Model 2 „Multi“: Ein Betrag von 10€ für alle Server(ausgenommen Testserver und durch Sponsoring bereitgestellte Server, hier wird im Einzelfall entschieden). Mit der Zahlung eures monatlichen Beitrages, eine adequate Einweisung vorausgesetzt, erhaltet ihr die Adminrechte für einen bzw. alle bereitgestellten Gameserver.
  • 3. Die Anzahl der Server unterliegt der Veränderung, basierend auf der Grundlage, stets aktuelle und gewünschte Server anbieten zu können. So kann es beispielsweise vorkommen, dass an Stelle von 4 Servern 8 oder nur 2 Server existieren.
  • 4. Sollten Beträge gezahlt werden und der Wunsch geäußert werden das Model zu ändern, so ist dies generell möglich, jedoch ist eine Aufschlüsselung von diversen Rechnungsbeträgen hier im Sinne von FGAH geführt, da hier der Aspekt der Spendenbereitschaft hochgehalten wird und wir keine Buchhaltung haben, noch einem Finanzamt Rechenschaft schuldig sind.
  • 5. Der Missbrauch von Adminrechten ist nicht zulässig und FGAH behält sich das Recht vor, dies durch Sanktionen zu unterbinden, ein Anspruch auf die Rückerstattung gezahlter Beträge ist nicht möglich.
  • 6. Ein Mitglied muss selbst den Wunsch äußern bei neuen Servern Adminrechte zu bekommen(Informationspflicht des Mitglieds). Auf der HP können stets die aktuellen Server eingesehen bzw. beim Servermaster erfragt werden. 
  • 7. Das Spenden an den Clan ist herzlich willkommen. Dies gilt überdies auch für Mitglieder, die schon durch Adminrechte einen Beitrag leisten. Die Clankasse wird vorrangig für Clantreffen, Preise und Kosten verwendet, die dem Gemeinwohl des Clans zukommen. Die Spende ist daher auch als solche im Verwendungszweck zu bezeichnen. Die Höhe der Spende ist egal und auf Wunsch kann auch der Spender bekannt gegeben werden. Standardmäßig wird er aber nicht genannt.
§5 Teams
  • 1. Die Möglichkeit einen Squad zu gründen besteht zu jeder Zeit. Siehe Anhang 1„Ablauf Teamgründung“
  • 2. Nur Vollmembern ist es gestattet die Posten des Squadleader oder Co-Squadleaders einzunehmen. Trialmember können aber an der Mitgründung mitwirken. Kleinere Posten wie des Taktikers und/oder War-Orgas können jedoch von Trialmembern eingenommen werden, da der Wegfall des Postens nicht zum Teamende führt.
  • 3. Ein Squadleader hat die volle Verantwortung für seinen Squad und korrespondiert mit dem Teammanager.
  • 4. Es können Member, die noch in der Trialzeit sind, an einem offiziellen War teilnehmen. Außer in einer Liga.(ESL, ESEA und ASGL sowie das Ranked-System von League of Legends)
  • 5. Die Namen für Teams und die Logoverwendung, wird in Anhang "5. Teamnamens- und Logowahl", geregelt.
  • 6. Verhaltensregeln im Squad sollen das „Wir-Gefühl“ stärken. Siehe Anhang 2 „Verhaltensregeln im Squad".
  • 7. Jedem Member ist es gestattet, sich in mehreren Teams als Member aufzuhalten. Es wird empfohlen, dass wenn ein Member in mehreren Teams sein sollte, er dort keine Posten übernehmen sollte.
§6 Aktivität
  • 1. Bei FGAH besteht die Pflicht sich regelmäßig zu informieren.
    Daher gibt es eine HP-Pflicht, welche besagt, mindestens alle 5 Tage einmal eingeloggt zu sein.
    Da FGAH keinen Beitrag erhebt ist dies eine wichtige Unterstützung. Sollte sich jemand nicht daran halten wird er ermahnt.
    Es gibt 2 Ermahnungen welche alle 30 Tage, in schriftlicher Form, ausgesprochen werden.
    Die dritte schriftliche Ermahnung beinhaltet gleichzeitig das Herabsetzen auf den Userstatus.
    Das erreichen des 91. Tages beinhaltet den Ausschluss aus dem Clan FungamerAltersheim.

  • 2. Mitglieder und insbesondere Funktioner haben sich bei längerer Abwesenheit in der „Abwesenheitsliste“ abzumelden.

    Es reicht die ungefähre Dauer der Inaktivität. (Maximal 6 Monate ggf. Regel 3 beachten!)

  • 3. Wer eine längere Abwesenheit (ab 6 Monate aufwärts) plant, möge die bitte einem Clanrat in einem persönlichen Gespräch mitteilen.
  • 4. Trialmember können sich maximal zwei Monate (Dauer der Trialzeit) abwesend setzen, wenn sie einen triftigen Grund gibt (Krankheit, Prüfungen, Bundeswehr, Schicksalsschläge, usw.). Die fehlende Trialzeit wird dann nach Wiederkehr im Clan hinten drangesetzt. Sollte sich jedoch nach zwei Monaten zurückgemeldet werden, wird die Trialzeit negativ entschieden und man ist wieder User.
§7 Regelbruch
  • Bei Verstößen gegen die Clanregeln wird eine Ermahnung/Abmahnung ausgesprochen. Die Gültigkeit einer Ermahnung hängt von ihrer Schwere ab, danach verfällt sie. Sollte es in dieser Zeit zu weiteren Verstößen kommen, wird die Gültigkeit entsprechend verlängert oder die Sanktion erhöht. Je nach Anzahl und Schwere der laufenden Ermahnungen entscheidet die Clanführung über eine Abmahnung oder eventuell den Ausschluss aus dem Clan. Sollte eine Abmahnung ausgesprochen werden, so hat sie ab Erteilung eine Gültigkeit von einem Jahr. (1. Juni xx01 bis 1. Juni xx02). Eine Abmahnung bleibt auch beim Verlassen und eventuellem Wiedereintritt bestehen.
§8 Sonstiges
  • 1. Der Clanrat behält sich vor, die Regeln bei Bedarf zu ändern und anzupassen. Änderungen werden in den News bekanntgegeben. Werden keine Einsprüche bekannt, gelten die Änderungen als akzeptiert.
  • 2. Cheatverdacht, Clankassendaten, Spielstrategien, Passwörter sowie persönliche Daten bleiben clanintern und gehen Außenstehende nichts an!
  • 3. Alle Mitglieder, die Zugriff auf Admin-Funktionen haben, sollten diese nicht willkürlich einsetzen! Alle Adminaktivitäten werden geloggt. Somit werden auch die Rechte anderer gewahrt, sollte Missbrauch bewiesen werden.
Anhang 1: Teamgründung
  • Damit jeder eine Vorstellung hat, wie Teams bei FGAH zustande kommen, werden hier einzelne Bedingungen und Voraussetzungen, sowie Strukturierungen dargestellt. Generell wird ein Team nur dann offiziell bei FGAH, wenn es zu 100% steht und sinnbildlich nur noch der Klick zum Start in eine Liga fehlt. Das wäre Stadium 5.

    Das Team kann jederzeit selbstständig mit dem Training anfangen, auch wenn noch keine Ankündigung stattgefunden hat. Temporäre Channel können dafür jederzeit erstellt werden und zeigt von Engagement, etwas für FGAH zu tun


    Stadium 1: (Woche 1)

    Ankündigung „Wir wollen einen Squad gründen.“ fand im Forum unter  „Unsere Elite-Mannschaften - Aktuelle Infos“ statt.

    Inhalt des Threads beinhaltet
    - das Spiel, welches der Squad spielen will

    - Leader und mindestens drei weitere Member

    - Eventuell einen Wunschteamnamen mit Teamtag

     

    Die Ankündigung sollte zeitgleich mit einem/dem Teammanager besprochen werden.


    Stadium 2: (Woche 2 bis 4)
    Der Teammanager sprich bei der nächsten CMF den Forumspost an. Sollte dort nichts gegen eine Teamgründung sprechen, setzt sich der/ein Teammanager mit dem angekündigten Leader zusammen.

    Inhalt des Gesprächs

    - Squadstrukutr (Co-Leader und andere Posten)

    - Trainingstage und -zeiten werden festgelegt

    - Welche Member sind schon fest im Team mit eingeplant

    - mögliche Ligaziele werden besprochen, aber noch nicht festgelegt

     

    Gubt es Punkte, die noch geklärt werden müssen, wird die Freigabe bis zur nächsten CMF verschoben

    (Eventuelle Rechte für einen Warserver werden von FGAH nach §4 ReFGAH organisiert.)


    Stadium 3: (Woche 5 bis 8)
    Das Team beginnt offiziell mit dem Training. Die Trainingstage, welche festgelegt wurden, sollten in den nächsten WOchen größtmöglich eingehalten werden.

    - Die Squadstruktuer nimmt Form an

    - Der Trainingsablauf ist stabil

    - Vorbereitungszeitraum für den höheren Spielbetrieb (Liga, Cups, LANs) wird grob festgelegt

    - Im TS werden Channel erstelt (Besprechungsraum und Warchannel)

    - Im TS werden dem Squad- und Co-Squadleader eingeschränkte Rechte verliehen

    - Rechte auf HP werden eingerichtet

    - Trainingstage sollten auf der HP zwingend erstellt werden

    - Gegebenenfalls wird ein Warserver eingerichtet

    - Clanwars gegen andere Clan oder Cupteilnahmen sollten in Stadium 1 bis 3 nicht abgehalten werden

    - Clantag in STEAM wird angelegt und das Team wird offiziell vorgestellt (WzS und Extra-News)

     

    Stadium 4:

    Das Team besteht jetzt mindestens acht Wochen (Beginn ist der Forensthread)

    Voraussetzungen für Stadium 4:

    - Squadstruktur ist 100% festgelegt (Leader, Co-Leader und War-Orga ist bestimmt. War-Orga kann auch einer der beiden Leader machen, wird aber formel festgehalten.)

    -Die Trainingstage und -zeiten sollten jetzt nicht mehr groß geändert werden, sprich, sie sind jetzt fest und die Member müssen sich danach richten. (Änderungen sind aber immer möglich.)

    - Falls ein team keine festen Trainingstage hat, sollten diese bei einer monatlichen Besprechung für den folgenden Monat festgelegt werden. Die Trainingstage sind dann im Teamforum einzutragen.

    - Das Team arbeitet jetzt darauf hin, in einen höheren Spielbetrieb einzusteigen. Match-Making in CS:GO, Randoms in LoL oder vergleichbares ist kein höherer Spielbetrieb. Anmeldungen laufen dafür und das Training wird darauf abgestimmt.

     

    Das Team steht während den Stadien 1 bis 4 ständig in Kontakt mit dem Teammanager. Auch der Teammanager bemüht sich, dass Team regelmäßig zu kontaktieren.

     

    Stadium 5:

    Um das letzte Stadium zu erreichen muss das Team in einem aktiven Ligabetrieb teilnehmen. Regelmäßige Ligaspiele oder Cupteilnahmen sind jetzt ein Muss.

    Stadium 5 ist das i-Tüpfelchen jedes Team und zeugt von großer Ausdauer und repräsentiert den Clan FGAH offiziell nach außen.

     

    Die Netiquette sollte stehts gewahrt werden, egal wie sich der Gegner verhält.

INFO: Clantag
  • Clantag Variantenerweiterung:

     

    FGAH - Member können die Varianten 1+2 nehmen.
    FGAH - Teams können die Varianten 3+4 nehmen. (beim Team muss jeder die selbe Variante habe, aber nicht jedes Team die selbe Variante).

     

     

    1. Für jeden FGAH-Member


    [ƒĢĄĦ]Nickname
    Nickname [ƒĢĄĦ]

     

     

    2. Für jeden, der Spiele spielt, die das Verschnörkelte nicht darstellen


    [FGAH]Nickname
    Nickname [FGAH]

     

     

    3. Folgende Kombinationen sind möglich für Squads:


    [ƒĢĄĦ |*]Nickname
    [FGAH |*]Nickname
    Nickname [FGAH | *]
    Nickname [ƒĢĄĦ | *]

     

    * Namen sollten sinnvoll abgekürzt werden, wenn sie eine bestimmte Länge überscheiten, es kann auch nur die Ligabezeichnung verwendet werden, wenn dies dem eignen Wunsch entspricht, zu zeigen wo man sich für Ruhm und Ehre, im Namen von FGAH, einsetzt.

     

    4. Falls des Team die InGame-Funktion von Valve für z. B. CS:GO verwendet

     

    INGAME TEAMTAG | Nickname [ƒĢĄĦ]

    INGAME TEAMTAG | Nickname [FGAH]

     

    Zu Absatz 4, um Missverständnisse zu vermeiden. Die InGame-Funktion ist ausschlie0lich nur für Team bestimmt. Dies wurde im Dezember 2014 einstimmig in der CMF beschlossen.

INFO: Namenswahl für Nick/Teamname
  • Nicknamen

    1. Es wird der selbe Nickname im TS, HP und Steam verwendet.
    2. Bei Wechsel des Namens muss dies auf der HP angekündigt werden.
    3. Keine Doppelnicknames sind möglich, wer zu erst kommt, malt zu erst.
    4. Allgemeiner Anstand und Sitte bei der Wahl des Namens ist vorausgesetzt.


    Teamnamen


    1. Das Team kann sich einen Namen frei auswählen, nach den Regeln des Anstandes und der Sitte. Eine Bestätigung über die Verwendung wird mit dem Teammanger und dem Clanrat eingeholt.

    2. Das Team kann sich ein Logo, unter bestimmten Bedingungen, erstellen und dieses verwenden. Die Verwendung wird jedoch nur innerhalb von FGAH gestattet, da nach außen hin der Clan im Vordergrund steht. Für die grafische Umsetzung und Vereinbarkeit, gibt es Vorlagen, die über den Grafikbereich einzusehen und zu verwenden sind.

     

© Clanrules-Addon by DZCP-Zone.de
Powered by Radio Waterlu